Rufen Sie uns direkt an: +49 621 490963-0

Schnelle Internetanbindung durch Bündelung - Immer online

Heutzutage stellen alle Betriebe die gleichen Anforderungen: Sie brauchen eine ständig verfügbare Verbindung mit einer immer größeren Bandbreite, stark abgesichert zum Schutz von Geschäftsvorfällen und geistigem Eigentum und trotzdem günstig. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus. Viele Kunden erhalten oftmals nicht die Verfügbarkeit, Reichweite, Sicherheit und Bandbreite, die sie brauchen.

In der Vergangenheit riet man in diesem Fall Kunden zu einer stabilen Festverbindung, wie z.B. SDSL, SHDSL oder Anbindungen wie Glasfaser oder Ethernet. Bei Kunden die eine Standortvernetzung benötigen kam dann noch eine DMVPN-Lösung hinzu oder man setzte für viel Geld auf MPLS. Die größten Nachteile bei diesen Verbindungen sind der sehr hohe Preis und die trotz der eigentlich hohen Verfügbarkeit, die nicht gegebene Redundanz.

Genau an dieser Stelle setzt WAN-Bündelung an.
Sie schafft eine virtuelle Hochgeschwindigkeitsanbindung, basierend auf einer Anzahl von einzelnen physischen Verbindungen. Dies bedeutet, dass alle verfügbaren Internet-Verbindungen miteinander kombiniert werden, um eine Hochgeschwindigkeitsverbindung zu bilden, welche die Summe aller einzelnen Bandbreiten entweder für eine einzige Anwendung bereitstellt oder für mehrere Anwendungen gleichzeitig.

Das Schöne an der WAN-Bündelung ist, dass selbst bei Abbruch einer Anbindung oder einer Verschlechterung der Qualität, der Router automatisch eventuell verloren gegangene Datenpakete über eine andere Verbindung überträgt.

Die Technologie der WAN-Bündelung wurde von Viprinet erfunden und ist in dieser Form ausschließlich mit Hardware von Viprinet möglich. Wir als zertifizierter Viprinet-Partner können daher unseren Kunden WAN-Bündelung anbieten.

Viprinet Prinzip

Der Datenstrom vom Netzwerk wird vom Multichannel VPN Router verschlüsselt und auf die Internetanschlüsse (hier: 2x DSL, 1x UMTS) verteilt. Die verschlüsselten Daten passieren aufgeteilt die Netze der verwendeten Internetanbieter und erreichen den Multichannel VPN Hub im Rechenzentrum. Dieser entschlüsselt den Datenstrom und setzt ihn wieder korrekt zusammen. Anschließend wird der Datenstrom zum eigentlichen Ziel im Internet weitergeleitet. Ebenso wird in der Gegenrichtung verfahren - hier übernimmt der VPN Hub die Verschlüsselung, der VPN Router die Entschlüsselung.

Unsere Leistung

Für die sichere und schnelle Anbindung von Standorten, Anlagen und Fahrzeugen verwendet WAN-Bündelung ein einzigartiges VPN-Tunnelverfahren in Sternstruktur, für das die Einbindung von zwei verschiedenen Geräten notwendig ist: Jeder angeschlossene Multichannel VPN Router baut über jede der angeschlossenen Leitungen einen verschlüsselten VPN Tunnel Kanal zu einer zentralen Gegenstelle, einem Multichannel VPN Hub, auf. Diese VPN Tunnel Kanäle werden zu einem Gesamttunnel gebündelt, durch den dann die eigentliche Datenübertragung erfolgt.

Wir stellen dabei unseren Kunden alle benötigte Hardware und Leistungen. Als Internetdiensteanbieter stellen wir die Internetverbindungen über unterschiedliche Leitungswege (z.B. ADSL, SDSL, UMTS oder LTE) her und betrieben das Multichannel VPN Hub in unserem hoch gesicherten Rechenzentrum. Somit muss der Kunde sich um nichts kümmern und gibt sämtliche Aufgaben an curaIT ab.

Sie möchten mit uns über Ihre persönliche Viprinet-Lösung sprechen? Unter Telefon +49 621 490963-0 oder via Mail an info@cura-it.de können Sie sich mit uns Verbindung setzen und sich umfänglich beraten lassen.

curaIT GmbH ist das überregionale IT-Systemhaus aus Mannheim und Frankfurt. Wir bieten integrierte IT-Systemlösungen aus einer Hand im Rhein-Neckar und Rhein-Main Gebiet.

­Unsere Partner

Zurück zur Übersicht